Datenschutzerklärung

Der verantwortungsvolle und sensible Umgang mit persönlichen Daten aller Simigos-Nutzer ist für Simigos ein Anliegen von äußerster Wichtigkeit. Simigos befolgt sämtliche datenschutzrechtlichen Gesetze und Bestimmungen aufs Genaueste. Nachfolgend wird erklärt, welche Daten gesammelt werden und wie mit ihnen verfahren wird.

Simigos ist ein Service der Simigos GbR. Sollten Sie Fragen bezüglich dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie uns zu jeder Zeit eine E-Mail an privacy (at) simigos.com oder per Post an Simigos, Datenschutz, Erbstraße 10, 77876 Kappelrodeck, schreiben.

Welche Informationen werden gesammelt und was geschieht mit ihnen?

1

Von den Nutzern zur Verfügung gestellte Informationen, persönliches Nutzerprofil

Simigos erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten eines Nutzers ohne notwendige Einwilligung nur, soweit sie für die Begründung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind. Bei der Registrierung bei Simigos ist es erforderlich eine gültige E-Mail-Adresse, sowie den korrekten Vor- und Nachnamen anzugeben. Will ein Nutzer darüber hinaus eine eigene Simigos-Webseite erstellen, so muss er unter Umständen noch zusätzliche Daten angeben um der gesetzlich vorgeschrieben Impressumspflicht nachzukommen (Anschrift, Telefon- und ggf. Telefaxnummer). Die E-Mail-Adresse wird benötigt um dem Nutzer Benachrichtigungen bezüglich Simigos zukommen lassen zu können ( z.B. wird an die angegebene E-Mail-Adresse ein Link zur Aktivierung des Simigos-Kontos geschickt ). Der Vor- und Nachname erscheint zusätzlich in dem persönlichen Profil des Nutzers.

Der Nutzer hat die Möglichkeit, über sein persönliches Profil freiwillig weitere Daten, wie z.B. Interessen, Geschlecht, Alter, Beruf etc. einzugeben sowie ein persönliches Bild des Nutzers einzufügen. Diese Daten erleichtern es anderen Nutzern Sie über die Suchfunktion zu finden. Um die Kommunikation der Nutzer untereinander zu erleichtern, werden diese Informationen der persönlichen Profile einschließlich Profilfoto und Namen angezeigt. Der Nutzer hat jedoch die Möglichkeit sein persönliches Profil für niemanden außer sich selbst zugänglich zu machen. Alle von dem Nutzer angegebenen persönlichen Daten und Informationen werden bis zur Beendigung des Vertragsverhältnisses und/oder der Löschung der Simigos-Webseite des Nutzers gespeichert.

2

Identifizierung durch Cookies

Jedes Mal wenn sich der Nutzer anmeldet, verschickt Simigos automatisch Cookies zur Identifizierung des Browser des Nutzers. Dies sind kleine Textdateien, die die Wiedererkennung des Browsers des Nutzers während einer Sitzung ermöglichen. Der Nutzer muss sein Passwort deshalb nur einmal beim anmelden eingeben und wird nicht auf jeder neu aufgerufenen Seite dazu aufgefordert, das Passwort erneut einzugeben. Anhand der Cookies ist keine persönliche Identifizierung des Nutzers möglich. Cookies werden von den meisten Browser akzeptiert. Der Nutzer hat auch die Möglichkeit, den Browser so einzustellen, dass er keine Cookies annimmt oder sie zumindest angezeigt werden. Simigos funktioniert in diesem Fall allerdings nicht fehlerfrei.

3

Nutzungsdaten, Log Information

Bei dem Besuch und der Nutzung der Simigos-Webseiten speichert der Simigos Server automatisch die Nutzungsdaten der Verwendung des Simigos-Dienstes, wie zum Beispiel Angaben über Beginn, Ende und Umfang der Nutzung. Dabei werden in der Regel Informationen zur Aktivität (Datum, Uhrzeit, verbrauchter Speicherplatz) und andere Daten (inklusive Nutzer-IP-Adresse, Referrer URL, Browser-Typ und -sprache und Cookie ID) gespeichert.

4

2 Klicks für mehr Datenschutz

Simigos nutzt die „2 Click Social Media Buttons“. Entgegen der herkömmlichen Buttons von Facebook, Twitter und Google+, die bereits beim Aufrufen einer Webseite Daten an die Betreiber der Plattformen übertragen, sind die „2 Click Social Media Buttons“ standardmäßig beim Besuch einer Webseite nicht aktiviert. Eine Verbindung mit Facebook, Twitter oder Google wird erst hergestellt, wenn der Nutzer sein Einverständnis einer Datenübertragung durch Klicken des entsprechenden Buttons erklärt hat. Nachdem die Buttons durch einen Klick aktiviert wurden, können sie durch einen weiteren Klick wie gewohnt genutzt werden. Mehr Informationen zu der Aktion „2 Klicks für mehr Datenschutz“ finden Sie hier: https://www.heise.de/ct/artikel/2-Klicks-fuer-mehr-Datenschutz-1333879.html

5

Die Simigos-Seite

Andere Internetnutzer, die der Simigos-Nutzer nicht persönlich kennt, werden voraussichtlich die Informationen die der Nutzer auf seine Simigos-Webseite stellt, lesen. Wir bitten Sie deshalb verantwortungsbewusst und behutsam mit persönlichen Informationen umzugehen. Damit Simigos seinen Service zur Verfügung stellen kann, speichert das Unternehmen die Seiten der Nutzer inklusive aller Inhalte. Der Nutzer erklärt sich durch die Nutzung des Service und die Erstellung einer Simigos-Webseite hiermit ausdrücklich einverstanden.

6

Der Inhalt der Webseiten wird von Simigos katalogisiert

Damit die Simigos-Webseiten auf Simigos.com oder anderen Webseiten über eine Suche gefunden werden können, katalogisiert Simigos den Inhalt der Simigos-Webseiten. Simigos kann diesen Katalog auch dazu benutzen, um passende Anzeigen der Simigos-Anzeigenpartner auf der betreffenden Simigos-Webseite zu erstellen und um den Inhalt der Simigos-Webseiten zu analysieren.

7

Verzeichnis aller Simigos-Webseiten auf Simigos.com

Der Katalog der Webseite, die Tags des Nutzers sowie der aktuelle Screenshot der Simigos-Webseite werden verwendet, um ein Verzeichnis aller Simigos-Webseite zur Verfügung zu stellen. Dadurch wird den Nutzern und Besuchern der Internetseiten von Simigos das besuchen einzelner Simigos-Webseiten erleichtert.

8

Die Kommunikation zwischen dem Nutzer und Simigos

Bei Unklarheiten kann der Nutzer seine Fragen über Simigos.com, per E-Mail an Simigos stellen. Um diese Anfragen so schnell wie möglich beantworten zu können und um den Service von Simigos zu optimieren, können die Anfragen gespeichert werden.

9

Auskunftspflicht und Weitergabe von Daten an Dritte

Simigos erteilt dem Nutzer auf Verlangen jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten. Entsprechende Anfragen können per E-Mail an privacy (at) simigos.com oder auf dem Postweg an Simigos, Datenschutz, Erbstraße 10, 77876 Kappelrodeck, gestellt werden.

Simigos wird grundsätzlich keine persönliche Daten von Nutzern an Dritte weitergeben, es sei denn, dies ist zur Begründung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich. Simigos ist berechtigt, bei dem Vorliegen berechtigter Anhaltspunkte die Daten zu erheben und zu verwenden, die zur Durchsetzung ihrer Ansprüche gegenüber dem Nutzer und zur Unterbindung einer vertrags- und/oder rechtswidrigen Inanspruchnahme erforderlich sind. Simigos ist darüber hinaus berechtigt, nach Maßgabe der hierfür geltenden gesetzlichen Bestimmungen für Zwecke der Strafverfolgung Auskünfte an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte zu erteilen.

10

Einwilligung zur Datennutzung

Mit der Anmeldung und Nutzung der Dienste von Simigos erteilt der Nutzer zu der vorstehenden Nutzung seiner Daten seine Einwilligung. Der Nutzer ist berechtigt, die Einwilligung zur Nutzung seiner Daten jederzeit gegenüber Simigos per E-Mail an privacy (at) simigos.com oder auf dem Postweg an Simigos, Datenschutz, Erbstraße 10, 77876 Kappelrodeck, zu widerrufen und/oder der Nutzung seiner Daten durch Simigos zu widersprechen. In diesem Fall wird Simigos die gespeicherten Nutzerdaten unverzüglich löschen bzw. sperren, soweit die Daten zur Erfüllung gesetzlicher, vertraglicher oder sonstiger rechtlicher Pflichten benötigt werden.

11

Änderung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann geändert werden. Ohne expliziten Grund werden die Rechte der Nutzer nicht verringert. Sollte es sich um wesentliche Änderungen handeln, so wird dies den Nutzern z.B. per E-Mail oder Newsletter vorab angekündigt.

Stand: 18.07.2017